KIKS Bayern - Materialien

Sprache: Deutsch - Normalsprache

Materialien rund um den Inklusionssport

Hier finden Sie alle Materialen der Sportfachverbände, die im Themenfeld Inklusionssport publiziert oder erarbeitet worden sind. Klicken Sie sich einmal durch und lassen Sie sich für Ihre Arbeit inspirieren.

EISs Arbeitshilfe des BVS Bayern

EISs Arbeitshilfe des BVS BayernDie inklusive Arbeit stellt höchste Anforderungen an Übungsleiter/innen, sowohl pädagogisch, methodisch-didaktisch wie auch fachlich. Oft übersteigt es unsere Vorstellungskraft, dass alle Kinder und Jugendlichen unabhängig von der Art des Handicaps im Sport integriert werden können. Es finden sich jedoch fast immer geeignete  Spiel- und Sportformen, mit denen dies verwirklicht werden kann.

Die EISs-Arbeitshilfe soll insbesondere Übungsleiter/innen, die inklusive Gruppen leiten, bei ihrer täglichen Arbeit in Theorie und Praxis unterstützen.

Die EISs-Arbeitshilfe kann über den BVS Bayern zum Preis von 32,90€ inkl. Porto und Verpackung erworben werden.

Weitere Informationen und Bestellung unter E-Mail: inklusion@bvs-bayern.com

EISs Gruppenförderung des BVS Bayern

In der "Erlebten Inklusive Sportschule (EISs)" treiben Kinder mit und ohne Behinderung gemeinsam Sport. Der Leistungsgedanke steht dabei im Hintergrund, stattdessen zählen der Spaß an der Bewegung und die Förderung individueller Fähigkeiten und Fertigkeiten. Der Phantasie der Übungsleiter/innen sind dabei keine Grenzen gesetzt! Abenteuersportarten eignen sich für eine EISs ebenso wie Reiten, Tanzen, Klettern oder Schwimmen. Einzige Voraussetzung ist, dass alle Kinder gleichermaßen eingebunden und gefordert werden.

Für Sportvereine, die sich erstmals für die Gründung einer EISs Sportgrupe entscheiden, gibt es die sogenannte Anschubfinanzierung. Für bereits bestehende Gruppen die Anschlussfinanzierung. Insgesamt können Vereine über diesen Topf des Bayerischen Staatsministeriums für Arbeit, Soziales, Familie und Integration bis zu 2000€ Förderung pro Kalenderjahr erhalten.

Weitere Informationen dazu finden Sie auf der Homepage des BVS Bayern. Dort finden Sie auch den zuständigen Ansprechpartner.

                                

"Inklusion pur" des Bayerischen Golfverbandes

Mit der Broschüre „Inklusion pur“ ist ein Golfmagazin von und für Golfspieler mit Behinderung entstanden. In einer Auflage von rund 10 000 Exemplaren wird dieses 40-seitige Special in allen 185 bayerischen Golfclubs im Frühjahr 2016 zum Einsatz kommen und kostenfrei verteilt werden. Die auch online verfügbare Publikation richtet sich sowohl an die breite Golf-Community, als auch die Ärzteschaft, Therapeuten, politische und institutionelle Entscheidungsträger sowie weitere Multiplikatoren in Bayern.

Der Bayerische Golfverband geht neue Wege und will eine Vorreiterrolle einnehmen. Golf für Menschen mit Behinderung geht uns alle an. Der Bayerische Golfverband trägt mit diesem Special „Inklusion pur“ hierzu bei.

Wer Interesse an der Broschüre „Inklusion pur“ hat, kann diese direkt und kostenlos beim Bayerischen Golfverband unter presse@bayerischer-golfverband.de bestellen.

Index für Inklusion des Deutschen Behindertensportverbandes

Der Index für Inklusion ist ein Wegweiser für das Thema Inklusion im und durch Sport. Er wurde vom Deutschen Behindertensportverband (DBS) in Zusammenarbeit mit Fachleuten unterschiedlicher Institutionen innerhalb und außerhalb des organisierten Behindertensports entwickelt (siehe Arbeitsforum). Der Index orientiert sich strukturell am ersten deutschsprachigen „Index für Inklusion – Lernen und Teilhabe in der Schule der Vielfalt entwickeln“, der von Ines Boban und Prof. Dr. Andreas Hinz von der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, auf Basis des englischen Index von Tony Booth und Mel Ainscow, herausgegeben wurde. Die Entwicklung dieses Wegweisers wurde durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) aufgrund eines Beschlusses des Bundestages gefördert.

Einen Download sowie weiterführende Informationen finden Sie auf der Inklusionshomepage des DBS.Bild des Index